[GERMANY] Damen, Iserlohn will nun Titel gegen Cronenberg verteidigen

Iserlohn will nun Titel gegen Cronenberg verteidigen

(tg) Spannung bis zum Schluss gab es in den beiden Halbfinals, womit der Cup-Wettbewerb einmal mehr seine sprichwörtlich eigenen Regeln vorhielt. Während sich in Iserlohn letztlich der Titelverteidiger aber doch gegen Calenberg durchsetze (5:3), musste Gera sich in letzter Sekunde gegen Altmeister Cronenberg geschlagen geben (3:4). In den Finals am Pfingstsamstag (3. Juni) haben die Dörper Cats zunächst Heimrecht, montags findet das zweite Spiel dann in Iserlohn statt.  

ERG Iserlohn – SC Bison Calenberg 5:3 (2:0)

Unter dem Strich steht das von vielen erwartete Resultat zugunsten des Titelverteidigers aus Iserlohn, doch die Calenbergerinnen hätten den Westfälinnen im Endspurt fast noch ein Schnippchen geschlagen.

ERG Iserlohn: J. Ehlert; S. Pothöfer, M. Wichardt, F. Neubert, K. Neubert, L. La Rocca, S. Runge. – SC Bison Calenberg: C. Mayer, M. Paul; C. Nowotka, K. Henckels, E. Schulze, A. Hasenheit, B. Johansson, A. Hartje. – Schiedsrichter: S. Häger / A. Richter.

Torfolge: 1:0 (6.) L. La Rocca, 2:0 (11.) F. Neubert, 3:0 (27.) F. Neubert, 4:0 (30.) K. Neubert, 4:1 (36.-) B. Johansson, 4:2 (39.) A. Hartje, 4:3 (43.) A. Hartje, 5:3 (44.) M. Wichardt. – Zeitstrafen: ERG 0 min – SCB 0 min – Teamfouls: ERG 3 – SCB 1.

RSC Gera – RSC Cronenberg 3:4 (1:2)

In buchstäblich letzter Sekunde sorgte Anna Kaub für Jubel auf der einen und maßlose Enttäuschung auf der anderen Seite: Während Cronenberg den erneuten Finaleinzug nach 2015 feierte, trauerte Gastgeber Gera um den so knapp verpassten Vereinshöhepunkt.

RSC Gera: C. Sommermeyer, J. Wortmann; A. Behrendt, N. Sudin, J. Sudin, S. Adam, V. Kemmerling, S. Giersch, C. Söhngen, M. Lewandowski. – RSC Cronenberg: A. de Beauregard, L. Spiecker; M. Tacke, A. Kaub, J. Rüger, D. Ducherow, Le. Seidler, D. Stoll, J. Spiecker. – Schiedsrichter: S. Dahlbock.

Torfolge: 0:1 (5.) Le. Seidler, 0:2 (17.) J. Rüger, 1:2 (21.) S. Giersch, 2:2 (27.) A. Behrendt, 3:2 (30.) N. Sudin, 3:3 (33.) A. Kaub, 3:4 (50.) A. Kaub. – Zeitstrafen: GER 0 min – CRO 0 min – Teamfouls: GER 8 – CRO 7.

 

 

So geht’s weiter …

… am 3./5. Juni 2017 mit dem Finalspielen                                          

RSC Cronenberg             –              ERG Iserlohn                                  Sa., 15.30 Uhr, Alfred-Henckels-Halle
ERG Iserlohn                    –              RSC Cronenberg                            So., 15.30 Uhr, Hemberg-Sporthalle

Latest Posts

European Clubs Competitions are suspended until 31st December 2020

The European Committee, as described in the various official...

12 matches postponed in the European Clubs Competitions

The European Committee analysed the communications sent by the...

AS 24/2020 – EUROPEAN COMPETITION RULES UNDER THE COVID-19 PROTOCOL

AS 24/2020 - EUROPEAN COMPETITION RULES UNDER THE COVID-19...

AS 23/2020 – HOURS OF PLAY – DATE CHANGE / GAME TIME – CLUB CONTACTS

AS 23/2020 - HOURS OF PLAY - DATE CHANGE...

AS 22/2020 – COMMUNICATIONS RULES – TV

AS 22/2020 - COMMUNICATIONS RULES - TV English version ...