[GERMANY] Jordi Molet führte Junglöwen zum Erfolg

78
  1. rollhockeydeBundesliga Herren, Nachholspiel vom 7. Spieltag

 

Jordi Molet führte Junglöwen zum Erfolg

(tg) Im Kampf um Rang acht rückt das Feld nach den Siegen von Cronenberg (8:3 über Calenberg) und Recklinghausen (9:4 in Wuppertal) in den Nachholspielen am vergangenen Wochenende enger zusammen, sodass nun fünf Teams daran beteiligt sind. Während dies Spannung verspricht, gibt die inzwischen neunte Niederlage des Aufsteigers Moskitos Wuppertal Anlass zur Sorge um dessen Konkurrenzfähgkeit.     

RSC Cronenberg – SC Bison Calenberg 8:3 (4:1)

Im Wesentlichen war es eine U20-Auswahl, die der RSC Cronenberg gegen den SC Bison Calenberg aufs Parkett schickte. Doch unter der Führung von Routinier Jordi Molet zeigten die Junglöwen ihre Krallen und den Bisons deren Grenzen auf.

RSC Cronenberg: E. Soriano, A. Modrzewski; J. Molet, J. Vester, M. Thiel, S. Rath, K. Riedel, L. Seidler, D. Leandro, Aa. Börkei. – SC Bison Calenberg: A. Fragapane, T. Richter; M. Bässler, L. Johansson, D. Kuczynski, R. Johansson, H. Philipp, M. Brandt, M. Stoffle, M. Luther. – Schiedsrichter: P. Thißen / T. Sörensen.

Torfolge: 1:0 (4.) J. Molet, 2:0 (6.) S. Rath, 3:0 (10./Penalty) J. Molet, 3:1 813.) M. Brandt, 4:1 (16.) D. Leandro, 4:2 (28.) M. Brandt, 5:2 (30.) J. Molet, 6:2 (33./Direkter) J. Molet, 6:3 (44.) M. Brandt, 7:3 (47.) S. Rath, 8:3 (50.) Aa. Börkei. – Zeitstrafen: RSC 0 min – SCB 4 min (L. Johansson/33. – M. Luther/48.) – Teamfouls: RSC 9 – SCB 10.

SC Moskitos Wuppertal – RHC Recklinghausen 4:9 (4:5)

Eine Halbzeit lang hielt der SC Moskitos Wuppertal dieses für die Bergischen so wichtige Heimspiel offen, doch das Können von Kapitän Julian Peinke alleine reichte nicht aus, um gegen den RHC Recklinghausen zu bestehen.

SC Moskitos Wuppertal: R. Prange, T. Zimmerer; D. Meuer, J. Peinke, P. Kirtyan, T. Lückenhaus, M. Mirscheid, J. Henckels. – RHC Recklinghausen: F. Frank, T. Leopold; M. Angenendt, P. Wagner, Niklas Nohlen, M. Schürmann, S. Sowade, C. Rindfleisch, Niko Nohlen. – Schiedsrichter: M. Wittig / T. Ullrich.

Torfolge: 1:0 (2.) P. Kirtyan, 1:1 (6.) C. Rindfleisch, 1:2 (7.) Niklas Nohlen, 2:2 (10.) J. Peinke, 2:3 (11./Überzahl) Niklas Nohlen, 2:4 (23./Direkter) C. Rindfleisch, 3:4 (17.) J. Peinke, 4:4 (22.) J. Peinke, 4:5 (25.) P. Wagner, 4:6 (31.) P. Wagner, 4:7 (32.) C. Rindfleisch, 4:8 (43.) C. Rindfleisch, 4:9 (50.) C. Rindfleisch. – Zeitstrafen: SCM 4 min (J. Peinke/10. – D. Meuer/13.) – RHC 2 min (S. Sowade/25.) – Teamfouls: SCM 7 – RHC 11.

 

Die aktuelle Tabelle:

Platz Vorwoche Mannschaft Spiele S SV NV N Tore Diff. Punkte
1. (1.) SK Germania Herringen 9 8 0 0 1 111:23 +88 24
2. (2.) ERG Iserlohn 9 6 0 1 2 51:32 +19 19
3. (3.) RESG Walsum 8 5 1 1 1 50:32 +18 18
4. (4.) IGR Remscheid 7 5 0 1 1 52:35 +17 16
5. (5.) RSC Darmstadt 8 4 1 0 3 40:37 +3 14
6. (6.) TuS Düsseldorf-Nord 8 4 0 0 4 40:30 +10 12
7. (8.) RSC  Cronenberg 8 4 0 0 4 40:39 +1 12
8. (7.) SC Bison Calenberg 8 2 2 0 4 54:59 -5 10

 

9. (10.) RHC Recklinghausen 7 3 0 0 6 34:50 -16 9
10. (9.) Valkenswaardse RC 9 2 1 0 6 24:58 -34 8

 

11. (11.) HSV Krefeld 8 1 0 2 5 29:56 -27 5
12. (12.) SC Moskitos Wuppertal 9 0 0 0 9 20:94 -74 0

 

ARTICLE BY TIM GRAUMANN